Mobile Navigation
medass
Alles zum Thema Vermögenswirksame Leistungen

Vermögenswirksame Leistungen


Die vermögenswirksame Leistungen (VL) ist eine über die Gewährung einer Sparzulage staatlich geförderte Sparform. Hier gewährt der Arbeitgeber auf Grundlage eines Tarifvertrags, einer Betriebsvereinbarung oder des Arbeitsvertrages eine vereinbarte Geldleistung. Gesetzliche Grundlage hierfür ist das Fünfte Vermögensbildungsgesetz (5. VermBG).

 

Die vermögenswirksame Leistung wird direkt vom Arbeitgeber auf das vom Arbeitnehmer benannte Anlagekonto überwiesen. Je nach Vertrag kann der Arbeitnehmer die Zahlung des Arbeitgebers durch Eigenleistung aufstocken.

 

Um den Geldwert anzulegen gibt es verschiedene Möglichkeiten, welche wir Ihnen nachstehend aufzeigen werden.

Bausparen


Die Idee, mit mehreren Bauinteressenten ein Sparkollektiv zu bilden, entstand vor rund 230 Jahren. Nach dem gleichen Prinzip arbeiten bis heute auch die deutschen Bausparkassen.

 

Unter 159 Bauspartarifen bzw. -varianten, angeboten von 30 Bausparkassen, können Sie auswählen. Die Unterschiede zwischen diesen Bausparkassen und ihren angebotenen Bauspartarifen sind zwar nicht so gravierend wie beispielsweise im Versicherungsbereich, jedoch lohnt es, sich vor Abschluss eines Bausparvertrages einen Überblick zu verschaffen.

 

Der Bausparvertrag ist ein "Drei-Phasen-Vertrag". Er lässt sich für viele Zwecke nutzen: Beim Hausbau, beim Modernisieren einer Mietwohnung oder einfach nur beim Ansparen. Er erfüllt mit unterschiedlichen Tarifen verschiedene Funktionen. In jedem Fall ist er stets eine gut kalkulierbare Größe im Finanzierungsplan. Staatliche Förderung wie zum Beispiel in der Vermögensbildung oder nun auch bei der "Riester-Rente" kann bei den gegebenen persönlichen Voraussetzungen interessant sein.

Fondssparplan


Durch einen regemäßigen Fondssparplan haben Sie die Möglichkeit auf einen langfristigen Vermögensaufbau, bei dem Sie ihre Sparverträge breit streuen können.

 

Sie kaufen bei einem Fondssparplan regelmäßig für einen festen Betrag Anteile eines Investmentfonds. Über einen längeren Zeitraum kann so eine höhere Rendite als bei herkömmlichen Sparprodukten erzielt werden. Sie bleiben flexibel, da sie den Fondssparplan jederzeit auflösen können.

 

Durch das Regelmäßige erwerben von Anteilen, eines festen Betrags handeln Sie antizyklisch. Sie kaufen mehr Anteile zu niedrigen und weniger bei hohen Kursen. Insgesamt kommen Sie so auf einen niedrigeren Durchschnittspreis als beim regelmäßigen Kauf einer festen Anzahl von Fondsanteilen.

 

Wir als unabhängiger Makler haben Zugriff auf nahezu jeden Fonds. Aus diesem Fondspool finden wir genau den für Sie passenden Fonds. Sprechen Sie uns an.

Betriebliche Altersversorgung


Mitarbeiter erwarten heutzutage mehr von ihren Arbeitgeber. Sie als Arbeitgeber müssen Ihren Mitarbeiter mehr geben als einen guten Job und ein gutes Gehalt, um sich als attraktiven Arbeitgeber zu präsentieren. Stärken Sie Ihre Position als attraktiver Arbeitgeber mit einer betrieblichen Altersvorsorge und bieten Ihren Mitarbeitern somit einen wichtigen Baustein im modernen Vergütungssystem.

 

Mit einer betrieblichen Altersvorsorge erfüllen Sie rechtliche und tarifvertragliche Vorgaben, da Ihre Mitarbeiter einen Rechtsanspruch auf eine staatlich geförderte Betriebsrente durch Entgeltumwandlung haben.

 

Außerdem können Sie Lohnnebenkosten senken. Auf Beiträge durch Entgeltumwandlung fallen in der Regel keine Lohnnebenkosten an. So können beispielsweise Überstunden profitabel umgewandelt und abgebaut werden.

 

Eine moderne Personalpolitik setzt auf den Baustein betriebliche Altersvorsorge. Durch Sie bleibt Ihr Unternehmen sowohl für langjährige Mitarbeiter attraktiv, als auch für potentielle neue Mitarbeiter.

 

Wir beraten Sie gerne zur Umsetzung der betrieblichen Altersvorsorge. Sie haben bei der Durchführung die Wahl. Wir helfen Ihnen gerne und finden zusammen mit Ihnen die passende Lösung für Ihr Unternehmen.

Anschrift

medass®

Wirtschaftsberatungsgesellschaft mbH

& Co. Treuhand KG

Hufelandstr. 56

45147 Essen

 

T 0201 874 20 0

F 0201 874 20 27 oder 29

E info@medass.de

 

Persönlich haftende Gesellschafterin:

medicurator Unternehmensbeteiligungsgesellschaft mbH

Geschäftsführer:

Peter Breuer, Tatjana Heydel, Tobias Runge,
Frank Thiem, Benedikt Wolke

 

Registergericht: Amtsgericht Essen

Registernummer: HRB 23437

Steuernummer: 112/5780/1640

USt-Ident-Nummer DE 1125840043

Vermittlerregister-Nr.: D-ANPB-0XAER-24

Formular

Bitte tragen Sie alle Zeichen des Bildes in das Eingabefeld ein *
Captcha-Code

*Pflichtfelder Angaben zum Datenschutz
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie auf dieser Website surfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu unserer Datenschutzrichtlinie erhalten Sie hier X