Mobile Navigation
medass
Alles zum Thema Rund ums Haus

RUND UMS HAUS


Dazu gehören Haus und Hof, alle Gegenstände des privaten Haushalts und Wertsachen, aber auch Haftungsrisiken lassen sich versichern. Wenn teure Rechtsstreite drohen, übernehmen Rechtsschutzversicherungen die Kosten.

 

Oft werden Versicherungen zu blauäugig abgeschlossen und bieten im Ernstfall nicht den gewünschten Schutz. Zum Albtraum wird es dann, wenn der Versicherer im Großschadensfall nicht zahlt.

 

Besser ist es, von uns eine Konzeptlösung zu erhalten, die Sie wirklich schützt; mit hervorragenden Leistungen zu günstigen Beiträgen. Dabei bündeln wir viele Risiken in einem Vertrag, damit Sie den Überblick behalten.

HAUSRAT


Diese Versicherung gehört zur Grundausstattung eines jeden Haushaltes.
Versichert ist alles Bewegliche, d. h. alle Gegenstände und Güter, die zur Einrichtung, zum Gebrauch oder zum Verbrauch bestimmt sind, gegen:

 

Feuer, Blitz, Explosion, Einbruchdiebstahl, Vandalismus nach Einbruch, Raub, Leitungswasser, Rohrbruch, Frost, Naturkatastrophen wie Sturm, Hagel, Überschwemmung, Erdbeben, Erdsenkung usw.

 

Wer umzieht, ist meist mit zwei Sachen beschäftigt: Papierkram und Einrichtung. Beides nimmt viel Zeit in Anspruch. Eine neue Küche, neue Möbel für Wohn-, Schlaf- und Kinderzimmer - erhöhen sofort den Wert Ihres Hausrates. Das kann bedeuten, dass Ihnen die vereinbarte Versicherungssumme im Falle eines Schadens nicht mehr den vollen Schutz bietet. Wenn Ihr neues Zuhause größer als das bisherige ist, kann es ebenfalls zu einer Unterdeckung kommen.

 

Durch die medass®-Sonderdeckung, die abweichend von den Allgemeinen Versicherungsbedingungen ist, wird ein weitaus höherer und umfassenderer Versicherungsschutz gewährleistet.

Wohngebäude


Die Gebäudeversicherung versichert die im Versicherungsvertrag bezeichneten festen Gebäude, Nebengebäude sowie Garagen.  Versichert sind die Gefahren Feuer, Blitz, Explosion, Vandalismus, Leitungswasser, Rohrbruch, Frost, Naturkatastrophen wie Sturm, Hagel, Überschwemmung, Erdbeben, Erdsenkung usw.

 

Es gibt zwei grundsätzliche Arten nach denen Gebäude derzeit versichert werden. Einerseits gibt es Versicherungsverträge bei denen eine Versicherungssumme als Grundlage des Vertrages festgesetzt wird, andererseits gibt es sogenannte Wohnflächentarife, bei denen die Qm-Wohnfläche des Gebäudes als Rechnungsgrundlage hergenommen wird.

 

Sprechen Sie uns an, wir berechnen Ihnen gerne Ihr individuelles Angebot oder vergleichen Ihren jetzigen Vertrag mit den neuesten Möglichkeiten der Absicherung für Wohngebäude.

 

Glas


Wertvoll, zerbrechlich, aber nicht unersetzlich - die Verglasung von Fenstern, Türen, Spiegeln, Möbelverglasungen, Wintergärten, Veranden oder Duschkabinen. Sollte doch einmal etwas "zu Bruch gehen", leistet die Glasversicherung.

 

Zerbricht eine Scheibe, wird sie umgehend ersetzt - und das unabhängig davon, ob der Schaden durch eigene Unvorsichtigkeit, spielende Kinder oder durch einen heftigen Windstoß verursacht worden ist. Es ist versichert!

 

Ebenso ist eine Glaskeramik-Kochfläche kostenfrei mitversichert.

Beachten Sie bitte die medass®-Sonderdeckung, die abweichend von den Allgemeinen Versicherungsbedingungen weitaus höheren und umfassenderen Versicherungsschutz gewährleistet.

Neubau


Die Bauleistungsversicherung oder auch Bauwesenversicherung oder Bauversicherung, ist oft Bestandteil einer Gebäudeneubauversicherung und schützt Bauunternehmer und Bauherren vor Schäden, die unvorhersehbar sind und während der Bauzeit auftreten. Dazu zählen insbesondere Schäden verursacht durch höhere Gewalt wie zum Beispiel Hochwasser oder Sturm. Es sind im Allgemeinen aber auch Schäden durch Vandalismus, unbekannte Eigenschaften des Baugrundes, Konstruktions- und Materialfehler, Fahrlässigkeit und Ähnliches versichert. Sie definiert sich als Allgefahrendeckung für das im Entstehen befindliche Bauprojekt mit Nennung abschließend aufgezählter Ausschlüsse. Nicht versichert sind insbesondere Schäden durch Feuer.

 

Die Versicherung des Feuerrisikos erfolgt zumeist über eine sogenannte Feuerrohbauversicherung, welche während der Bauzeit im Allgemeinen kostenfrei von den Versicherern geboten wird und sich nach Bezugsfertigkeit in die Wohngebäudeversicherung umwandelt.

Haftung Haus- und Grundbesitzer


Die Haus- und Grundbesitzerhaftpflichtversicherung (auch Haus- und/oder Grundstückshaftpflichtversicherung genannt) schützt den Haus- und Grundstücksbesitzer vor den finanziellen Folgen, falls er auf Grund gesetzlicher Haftpflichtbestimmungen privatrechtlichen Inhalts als Haus- und Grundstücksbesitzer bei Verletzung der ihm obliegenden Pflichten von einem Dritten wegen Personen- und/oder Sachschäden bzw. Vermögensschäden auf Schadenersatz in Anspruch genommen wird.

In einigen Privathaftpflichtverträgen ist die Haus- und Grundbesitzerhaftfplicht für selbstgenutze Immobilien bereits enthalten.

Sprechen Sie uns an, wir berechnen Ihnen gerne Ihr persönliches Angebot und vergleichen Ihren bestehenden Versicherungsschutz mit den neuesten Tarifen.

Anschrift

medass®

Wirtschaftsberatungsgesellschaft mbH

& Co. Treuhand KG

Hufelandstr. 56

45147 Essen

 

T 0201 874 20 0

F 0201 874 20 27 oder 29

E info@medass.de

 

Persönlich haftende Gesellschafterin:

medicurator Unternehmensbeteiligungsgesellschaft mbH

Geschäftsführer:

Peter Breuer, Tatjana Heydel, Tobias Runge,
Frank Thiem, Benedikt Wolke

 

Registergericht: Amtsgericht Essen

Registernummer: HRB 23437

Steuernummer: 112/5780/1640

USt-Ident-Nummer DE 1125840043

Vermittlerregister-Nr.: D-ANPB-0XAER-24

Formular

Bitte tragen Sie alle Zeichen des Bildes in das Eingabefeld ein *
Captcha-Code

*Pflichtfelder Angaben zum Datenschutz
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie auf dieser Website surfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu unserer Datenschutzrichtlinie erhalten Sie hier X