Praxisbörse

Eines haben Praxisabgeber und Praxisübernehmer gemeinsam. Es ist, es wird ein neuer Lebensabschnitt.

"Blauäugig" ist der richtige Ausdruck, wie manche Mediziner ihren Kassenarztsitz zurück- und ihre Praxis abgeben. Die Rückgabe des Kassenarztsitzes und die Weitergabe der Praxis, unabhängig ob aufgrund Alter, Krankheit, Berufsunfähigkeit, Tod oder privater Überlegungen, sind heute mindestens genauso schwierig geworden wie Praxisneugründungen - soweit überhaupt noch möglich. Eine möglichst langfristige Planung, dies gilt auch für die Bewerbung für einen Kassenarztsitz, ist unbedingt notwendig. Eine Zusammenarbeit mit medass® ist unumgänglich, sollen Nerven geschont werden, die Übergabe/-nahme zügig von statten gehen und keine finanziellen Einbußen erfolgen.

Wir als Berater, die sich auf Ihre Berufsgruppe spezialisiert haben, können Ihre Probleme ausreichend berücksichtigen und aus einer Hand überdurchschnittliche Leistungen bieten. Das Wissen und die Erfahrung gibt Ihnen Sicherheit. medass® hilft Ihnen als kompetenter Partner - auch in außergewöhnlichen Lebenssituationen.

Sie haben die Möglichkeit unsere Honorartabelle, sowie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen mit einem Klick anzusehen, auszudrucken und zu downloaden.

Bewertung von Arztpraxen
und Kaufpreisfindung

Methoden - Beispiele - Rechtsgrundlagen ...
Verkehrswert
Was ist ihre Praxis wert? Die wirtschaftlichen Interes-sen des ausscheidenden Vertragsarztes oder seiner Erben sind gemäß § 103 Abs. 4 SGB V nur insoweit zu be-rücksichtigen, als der Kauf-preis die Höhe des Verkehrs-wertes nicht übersteigt.
Was ist der Verkehrswert?
 

medass

Hufelandstr. 56 | 45147 Essen | Tel.: 0201 / 874 20-0 | Fax.: 0201 / 874 20-27
eMail: info@medass.de | www.medass.de